menu close
left

HEUTE

20.03.19
right
Do
21.03.19
Fr
22.03.19
Sa
23.03.19
Mo 18.03. 08:30

Meditation nach Zen

Datum: Montag, 18.03.2019
Zeit: 08:30 - 09:30 Uhr
Rubrik: meditieren
Veranstalter: Pfarrerin
Ort: Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85, 3018 Bern
Wir üben den stillen Raum ein, wie er im Zen gepflegt wird
Zen bedeutet WurzelIn der Konzentration auf unsere eigenen Wurzeln, versuchen wir, uns darin niederzulassen und in ihnen heimisch zu werden. Wir werden leer und akzeptieren einfach was ist: Freude, Angst, Zufriedenheit, Hass, Ärger, Erfüllung, Liebe, Verlorenheit, Traurigkeit, Müdigkeit, Kraft... Was auch immer mich gerade bewegt, wenn ich mich einlasse auf das, was gerade ist, kann dieser stille Raum zu einem Gefäss werden, in dem ich langsam beginne, meine eigenen Wurzeln wertfrei zu betrachten, in ihnen Mut und Hoffnung entdecke, die weit über mein persönliches Leben hinaus reichen, um möglicherweise irgendwann mehr als eine Ahnung für den Geschmack eines geerdeten Himmels zu bekommen. Die Form des ZenDie Form des Zen füllen wir in der Meditationsgruppe mit unseren christlichen Werten und Gedanken. Wir sitzen im Kreis auf Kissen und Stühlen und hören einem Gedanken zu, der uns durch die Stille begleiten kann. Nach 25 Minuten wird das Sitzen durch ein 10-minütiges meditatives Gehen unterbrochen, worauf wir nochmals 25 Minuten in die Stille eintauchen. Alle Frauen und Männer, die einen bewussten Moment der Ruhe Leben und das Heilsame im Schweigen entdecken möchten, sind herzlich eingeladen. Wir treffen uns regelmässig, wöchentlich, mit wenigen Ausnahmen. Infos: Pfarrerin Adelheid Heeb, 031 992 07 68, .
left

HEUTE

20.03.19
right
Do
21.03.19
Fr
22.03.19
Sa
23.03.19